Honorarkräfte für die Kinder- und Jugendarbeit gesucht!

Der Verein „Rund um die Zietenstraße“ e. V. in Solingen sucht weiterhin motivierte und kreative Honorarkräfte (bevorzugt Studentinnen und Studenten), die Lust haben unser junges, engagiertes Team bei der sehr abwechslungsreichen Arbeit im Quartier zu unterstützen.

Wir brauchen deine Hilfe im Bereich der

  • Hausaufgabenbetreuung (1. bis 7. Klasse)
  • offenen Kinder – und Jugendarbeit (Schwerpunkt: Jungen zwischen 10 und 16 Jahren)
  • Ferienaktionen (für Kinder ab 6 Jahren)
  • sowie für sozialpädagogische Angebote mit Geflüchteten (Erwachsene, Kinder und Jugendliche)

Die Aufgaben erfordern je nach Einsatzbereich eine Bereitschaft ca. 8 bis 16 Stunden / Woche an mindestens 2 Tagen zu arbeiten (nachmittags und abends). Das Honorar beträgt 11,50 € / Stunde.

Hast Du Interesse und bist Du Studierende-/r der Sozialen Arbeit/ Sozialpädagogik, des Lehramtes oder einer ähnlichen Fachrichtung? Dann sende uns Deine kurze Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf an e.thomas@zietenstrasse.de.

Weitere Informationen telefonisch bei Eva Thomas unter 0212 3831744.

Mama lernt deutsch 2019

Auch im 1. Halbjahr 2019 geht unser Deutschkurs für Mütter (mit Kinderbetreuung) weiter!

Das Kursangebot richtet sich an Frauen und Mütter mit geringen Deutschkenntnissen.

  • Sie erhalten erste Kenntnisse in der deutschen Sprache
  • Sie lernen einfache deutsche Sätze
  • Sie erweitern Ihren Wortschatz

Dies geschieht mit lebensnahen und alltäglichen Themen, die für ihren Alltag wichtig sind. Das Tempo und die Themen werden den Wünschen der Frauen angepasst.

Wann?
Dienstag, 8. Januar bis 9. April 2019, 9.30 – 11 Uhr

Wo?
Holzhaus Zietenstr. 31

Anmeldung
in der Kita, Tel.: (02 12) 594 60 70
oder im Bewohnertreff, Tel.: (02 12) 383 17 44

Ein Kurs der Bergischen VHS in Zusammenarbeit mit dem Familienzentrum Kinderstube Zietenstraße und dem Bürgerverein „Rund um die Zietenstraße e. V.“.

Detektive gesucht – Kunst gefunden

Spiel- und Spaßaktionen, Kreativität und Spannung für Kinder ab 6 Jahre versprach das Ferienangebot für die letzte Woche der Sommerferien.

Mit Detektivausweis gingen die Teilnehmer auf Spurensuche im Quartier und setzten das, was sie unter der Lupe fanden zusammen mit Susanne Müller-Kölmel in kunterbunte Kunstwerke um, die jetzt in einer Straßengalerie zu bewundern sind. Auch das Spielmobil und die Kochwerkstatt sorgten in der Woche wieder für Action und Leckerbissen.

Das Solinger Tageblatt berichtete am 23. August 2018: „In der Zietenstraße gibt es 100 neue Kinderdetektive“

Sommerferien 2018

Ein tolles Ferienprogramm mit super Kindern und einem fantastischen Team hat auch 2018 allen Beteiligten wieder viel Freude gemacht. Highlights waren der Besuch des Brückenparks mit dem Minigolfplatz der Familie Böhm, Maskenbasteln und ein selbst gekochtes Vier-Gänge-Menü.