Kürbisschnitzen und Trampolinspringen im Herbst

In den Herbstferien war einiges bei uns los. In der ersten Woche hatten wir an vier Tagen Ferienprogramm für 13 Kinder: Wir haben einen großen Gruselkürbis geschnitzt, gemeinsam Kürbissuppe und -kuchen verputzt, Dosenlaternen und gruselige Klopapierrollen-Monster gebastelt sowie T-Shirts mit bunter Batikfarbe verschönert. Außerdem sind wir im „Rollhaus“ mit Inlinern, Rollern und Skateboards rumgedüst.

In der zweiten Woche konnten wir mit Jugendlichen einen Ausflug nach Hilden ins „HiFly“ machen. Beim wilden Rumhüpfen auf den Trampolins konnten die Teilnehmer*innen sich so richtig austoben!

Außerdem hat uns das Spielmobil besucht und die Kinder mit dem „Bungee-Run“, vielen Fahrgeräten, Seifenblasen, der Rollenrutsche und dem Tonstand bespaßt.

Superheld*innen gesucht! … und gefunden

In Kooperation mit dem Solinger Spielmobil und den Quartieren Fuhr und Hasseldelle haben wir in der letzten Sommerferienwoche 2022 die Aktionswoche „Superheld*innen gesucht!“ veranstaltet.

Täglich waren ca. 100 Kinder vor Ort, die mit uns gebastelt, getobt und gegessen haben. Rund um die Themen Nachhaltigkeit, Umwelt und Tierschutz gab es eine Müllsammelaktion, es wurden Insektenhotels gebastelt, alte Marmeladengläser mit Perlen, bunten Bändern und Farbe dekoriert und das Quartier erkundet. Neben Hüpfburg, Seifenblasen, Tontisch, Foto- und Kochaktionen gab es auch eine Kunstaktion zum Thema „bedrohte Tiere“ mit einer Solinger Künstlerin.

Spaß im Naturhochseilgarten und im Trampolinpark

Mit Geldern aus dem Aktionsprogramm „Aufholen nach Corona“ konnten wir zusätzlich zu den Ferienaktionen noch zwei Ausflüge für Jugendliche anbieten.

Mit einer Gruppe von 11 Teilnehmenden sind wir nach Wuppertal in den Naturhochseilgarten gefahren. Es war sehr sonnig aber der Wald bot genug Schatten, sodass alle sich richtig austoben konnten. Der Hochseilgarten ist auf die Stärkung der Gruppendynamik und der Teamfähigkeit spezialisiert. So mussten die Jugendlichen gemeinsam Hindernisse, zum Beispiel eine lange Slackline, überwinden und sich beim Klettern gegenseitig absichern und unterstützen.

Mit einer Gruppe von 12 Jugendlichen zwischen 10 und 15 Jahren sind wir außerdem nach Hilden zum Trampolinpark Hi Fly gefahren. Die Jugendlichen konnten sich 90 Minuten lang austoben, gegeneinander um die Wette hüpfen, Spiele spielen und miteinander kämpfen.

In den Herbstferien bieten wir diesen Ausflug noch einmal an und freuen uns schon!

Sommerferienaktionen 2022 in der Zietenstraße

Unser diesjähriges Sommerferienprogramm konnte endlich wieder ohne große Coronaeinschränkungen stattfinden. Wir haben aufregende Dinge im Wuppertaler Zoo und dem TIKI Kinderland erlebt und die Kinder haben sich sehr über die Fahrt mit der Schwebebahn gefreut. Außerdem haben sich die Teilnehmer*innen beim Tassenbemalen, Dekorieren von Kissenbezügen und Batiken von weißen T-Shirts kreativ ausgetobt.

Zusätzlich haben wir einen Ausflug zum Maltesergrund gemacht, bei dem wir Besuch von Waldemar Schmalz bekommen haben, der ein großes Katapult für Bälle mitgebracht hat. Täglich haben die Kinder abgestimmt, was sie zum Mittag essen möchten, sind einkaufen gegangen und haben gemeinsam mit den Betreuer*innen gekocht. So gab es Pizza, Spaghetti mit Tomatensauce, Wraps, eine Salatbar und Hotdogs. Meistens konnten die Tage noch mit einem kleinen Eisbecher abgeschlossen werden.

In der letzten Ferienwoche vom 1. bis zum 5. August 2022 findet noch eine große Spielaktion am Bolzplatz statt: Wir suchen Superheld*innen, gemeinsam mit dem Spielmobil.

Kunterbunte Osterferien 2022

In der ersten Osterferienwoche haben wir an vier Tagen unser jährliches Ferienprogramm für Kinder ab 6 Jahren angeboten.

Dieses Jahr standen auf dem Plan:

  • ein Aktionstag rund um den Osterhasen, an dem gebacken, gebastelt und gemalt wurde,
  • ein Ausflug zur Solinger Fauna,
  • ein 3-Gänge-Menü und
  • eine knifflige Osterhasen-Schatzsuche, bei der die Kinder einige Rätsel lösen und Hinweise suchen mussten, um den Schatz (ihr Osterkörbchen) zu finden.

Mit täglich 11 Kindern hatten wir einen riesen Spaß und so viel Glück mit dem Wetter, dass wir auch ganz viel Draußen spielen konnten.

Kunst im Kleiderdschungel

In den Sommerferien hatte eine Gruppe von Kindern aus dem Quartier die Möglichkeit, in einer dreitägigen Kunstaktion mit der Solinger Künstlerin Susanne Müller-Kölmel die Fassade eines Kleidercontainers an der Zietenstraße neu zu gestalten.

Unter dem Motto „Kleiderdschungel“ haben die Kinder erst kleine Papiercontainer bemalt und einen Dschungel aus Klamotten auf Papier gebracht. Die Entwürfe wurden später auf die Container übertragen.

Jetzt sind die Entwürfe und Zeichnungen der Kinder endlich auf Folie gedruckt worden und an den Container vor den Häusern der Zietenstraße 40 angebracht worden. Das sieht super aus!

Sommerferien 2021

Jetzt hat die Schule schon wieder begonnen und wir haben noch gar nicht von unserem tollen Ferienprogramm berichtet!

Fünf Wochen lang haben wir Ferienaktionen angeboten. Wir hatten zwei Solinger Künstlerinnen zu Besuch. Mit Janine Werner konnten die Kinder ihr eigenes kleines Traumhaus bauen und mit Susanne Müller-Kölmel haben die Kinder einem Kleidercontainer in der Zietenstraße ein neues Design verpasst. Dann hatten wir natürlich noch ganz viele spannende Bastelaktionen, Schleim selbst produziert, Perlenarmbänder und bunte Ketten hergestellt und mit Salzteig experimentiert.

Außerdem haben wir Ausflüge in die Fauna, zum Minigolfspielen und nach Schloss Burg unternommen. Und (fast) jeden Montag hat uns das Spielmobil besucht.

Wir freuen uns schon sehr auf die Herbstferien!