Zum Jahreswechsel

2017 soll ein friedlicheres Jahr werden als das Vorjahr! Ein frommer Wunsch, der hoffentlich in Erfüllung geht! Was im „Großen“ nicht gelingt, schaffen wir vielleicht im „Kleinen“ – das heißt: In der Nachbarschaft, in den Siedlungen und Quartieren, in denen wir wohnen und leben. Hier schaffen wir ein Miteinander mit gegenseitiger Hilfe und Unterstützung bei alltäglichen Dingen. „Kann ich Ihnen helfen?“ „Warten Sie, ich halte Ihnen die Türe auf!“ oder „Ich bringe Ihnen etwas von der Apotheke mit, wenn Sie möchten!“ – kleine freundliche Gesten, die so wichtig sind. Und da wo es doch mal Streit gibt, greifen wir beherzt ein.

In diesem Sinne: Wir wünschen allen Bewohner_innen rund um die Zietenstraße und den Unterstützer_innen unserer Arbeit einen ruhigen und besinnlichen Ausklang des Jahres 2016 und alles Gute für das Jahr 2017!

Kalender 2017

Der Kalender 2017 von den Quartieren Fuhr und Zietenstraße sowie dem Spielmobil der Stadt Solingen ist im Rahmen des Bundesprogramms „Kultur macht stark!“ entstanden.